Menü

Beratung zu Recruitment, Rekrutierung, Personalbeschaffung, Personalssuche, Personalmarketing, employer branding

Personalsuche, Personalbeschaffung: Die fetten Jahre sind vorbei!

Ein Umdenken im Recruitment, bei der Personalsuche und im Personalmarketing ist von strategischer Bedeutung für die Unternehmen und deren Wettbewerbsfähigkeit.

War for Talents? Modernes Personalmarketing richtet die gesamten Personalpolitik einer Firma an den Bedürfnissen von aktuellen und zukünftigen Mitarbeitern aus. Das macht Arbeit und kostet Geld. Also eher ein Wunschtraum. Denn noch muss ein Prozess des Umdenkens bei den Unternehmen in Gang kommen.

Erst, wenn es richtig weh tut, geht man zum Arzt. Und vorher behilft man sich häufig mit einzelnen Maßnahmen ohne Gesamtkonzept. Damit vergeben vor allem kleine und mittelständische Firmen aber auch große Unternehmen die Chance den War for Talents für sich zu entscheiden. Und die deutsche Wirtschaft gründet ihren Erfolg unter anderem auf dem Know how der Mitarbeiter. Nur was tun, wenn keine Mitarbeiter zu finden sind?


Wir wissen, was Bewerber wollen

Seit 1999 arbeite ich mit Bewerbern und Kandidaten aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen, Branchen an Ihrer Bewerbung, Karriere, Selbstmarketing, Kommunikation und Auftreten.

Am Beispiel meiner Kunden habe ich den Wandel in Recruiting, Personalbeschaffung und Mitarbeitergewinnung live miterlebt. Ich kenne ganz genau die unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse von potentiellen Mitarbeitern und Personalabteilungen. Nutzen Sie dieses wertvolle Wissen für Ihr erfolgreiches Personalmarketing und Recruiting. Gern coache und berate ich leitende Mitarbeiter der Personalabteilung bzw. die Geschäftsführung in diesem Prozess der Umstellung im Personalrecruiting.

Schicken Sie mir einfach eine E-Mail oder rufen mich an: Jürgen Zech Geschäftsführer (0221) 2043882

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Ihr Jürgen Zech, Karriereberater, Business Coach, Unternehmensberater



Wandel im Recruiting: Früher - heute

In den letzten Jahren hat sich die Welt der Personalbeschaffung oder Recruitment für Firmen stark gewandelt. Früher konnten Unternehmen aus einer Vielzahl von gut qualifizierten Bewerbern, neue Mitarbeiter aussuchen. Das Personalmarketing war nicht wichtig. Arbeitsplätze waren rar und Mitarbeiter gab es im Überfluss.

Personal finden - schwierig! Warum?

Viele Arbeitsstellen lassen sich nur schwer besetzen. Mitverursacher sind der demografische Wandel, die Veränderungen der Werte in der Gesellschaft und die stärkere Konkurrenz der Unternehmen um Mitarbeiter.

Personal suchen - Mitarbeiter finden - Nein: Unternehmen finden!

Die Firma muss von Bewerbern gefunden werden. Das Unternehmen muss sich als ein attraktiver Arbeitgeber präsentieren, also eine Arbeitgebermarke aufzubauen. Daran wird mit Employer Branding, einer modernen Form des Personalmarketing, gearbeitet.

Die klare Darstellung der Zufriedenheit von Mitarbeitern spielt heute eine erhebliche Rolle bei der Entscheidung der Bewerber. Besonders wichtig ist es, dass die verkauften Werte von der Unternehmensleitung und den Mitarbeitern gelebt werden. Sonst ist der neue Mitarbeiter schnell enttäuscht und sucht sich einen besseren Arbeitgeber.

Wichtig: Employer Branding leben

Denn ist das Employer Branding eher ein Marketinggag, rächt sich das schnell. Sobald der Mitarbeiter bezüglich Betriebsklima getäuscht wurde, kann er sich auf einem Arbeitgeberbewertungsportal Luft machen und damit der Firma schaden. Denn laut einer Studie gewinnen die Bewertungsportale wie kununu immer mehr an Bedeutung, wenn es um die Entscheidung für oder gegen einen Arbeitgeber geht.

Erfolgreiches Personalmarketing

Personalmarketing arbeitet mit einer klaren Positionierung als attraktiver Arbeitgeber. Das erfolgt über sechs Stufen.

  1. Definition der Zielgruppen
  2. Festlegung des Einzugsgebietes
  3. Analyse der von den Zielgruppen spezifisch genutzten Medien und Plattformen
  4. Ermittlung der einzigartigen Besonderheiten des Unternehmen als Arbeitgeber
  5. Präsenz der Firma auf den geeigneten sozialen Medien und Plattformen
  6. Transport der spezifischen Botschaften an die Zielgruppen, die die Firma als attraktiven Arbeitgeber auszeichnet.

Neues HR-Marketing: Der sinnvolle Mix macht´s

Im HR-Marketing geht es vor allem um eine sinnvolle Verknüpfung von Maßnahmen. Dazu gehören Bewerbermessen, Social-Recruiting, Active Sourcing, Mobile Recruiting, klassische Stellenanzeigen, interne Mitarbeiterprogramme, Anzeigen in Jobbörsen für KMU und der Aufbau eines Talentpools.

Neue Formen des Bewerbermangements von Nöten

Weiterhin ist der Aufbau eines guten Bewerbermanagements für das erfolgreiche Recruiting nicht zu unterschätzen. Denn Bewerber erwarten heute eine schnellere und individueller Form des Feedbacks sowie der persönlichen und fachlichen Entfaltungsmöglichkeiten auf der Arbeit. Das ist für die meisten Unternehmen neu und gewöhnungsbedürftig.

Social Media Recruiting

Potentielle Bewerber müssen über verschiedene Kanäle und möglichst individuell angesprochen werden. Für ein erfolgreiches Recruiting ist es notwendig, auf den verschiedenen Plattformen wie facebook, Xing oder LinkedIn vertreten zu sein. Doch das reicht nicht. Qualifizierte Kandidaten erhoffen sich durch zusätzliche Inhalte mehr über einen potentiellen Arbeitgeber zu erfahren.

Kommunikation auf Augenhöhe

Für die jungen, selbstbewussten Bewerber ist die direkte Kommunikation mit den Mitarbeitern des HR-Teams auf Augenhöhe besonders bedeutsam. Das kann über HR-Firmenaccounts bei facebook, Xing oder LinkedIn geschehen. Oder ganz gewagt, einfach über die Firmenmail oder Telefonnummer des entsprechenden Personalers kommunizieren. Unterstützt werden kann das Kommunikationskonzept in Form der Unternehmenszeitschrift, eines Image Videos oder eines kurzen Newsletters.

Meine Firmenkunden kommen aus:

Meine Kunden für die Beratung zu Personalbeschaffung, Recruiting, Umstellung Personalmarketing, Personalsuche, Employer Branding, Gewinnung Personal Rekrutierung, Mitarbeitergewinnung, kommen aus ganz Deutschland, vorrangig aus den Städten Köln, Düsseldorf, Bonn, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Hilden, Hürth, Euskirchen, Bergheim, Kerpen, Troisdorf, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Münster,  Aachen, Krefeld, Oberhausen, Hagen, Hamm, Mülheim an der Ruhr, Solingen, Herne, Bottrop, Recklinghausen, Remscheid, Moers, Wesel, Siegen, Gummersbach, Erftstadt, Erkelenz, Erkrath, Eschweiler, Langenfeld (Rheinland), Frechen, Rösrath, Pulheim, Wermelskirchen, Willich, Kreuztal, Königswinter, Bad Honnef, Sankt Augustin, Hattingen, Monheim am Rhein, Jülich, Gummersbach, Kaarst, Meerbusch, Hennef (Sieg), Stolberg (Rheinland), Nettetal, Brühl, Oer-Erkenschwick, Bornheim, Düren, Mayen, Mendig, Frankfurt.

Wer über Arbeitnehmerüberlassung, Personalberatung, Headhunter, Personalvermittlung, Personaldienstleister  Personal, Angestellte oder Mitarbeiter sucht, sollte sich auch mit Employer Branding, Personal Marketing, Personalplanung sowie dem Bewerbermanagement und der Personalauswahl im Recruitment, bei der Rekrutierung, der Personalbeschaffung beschäftigen. Weiterhin ist es für den Erfolg von Bedeutung sich im Personal Recruiting mit e-Recruiting Social Media Recruiting zu befassen. Im Rahmen der Personalsuche, Mitarbeitersuche den richtigen Mitarbeiter zu finden, ist für die kleinen und mittelständischen Firmen gar nicht einfach. Durch die Unmengen von Jobbörsen gestaltet sich das Personal Rekrutierung, die Personalakquise für Unternehmen schwierig. Auch für Bewerber, Kandidaten, Angestellte und zukünftige Mitarbeiter ist die Suche nach einem Arbeitgeber nicht leicht. Es ist eine große Aufgaben sich als Arbeitgeber im Personal Marketing, Mitarbeiter Recruiting auf die neue Art der Personalgewinnung, Mitarbeitergewinnung einzustellen, um neues Personal und qualifizierte Mitarbeiter zu finden.