Menü

Bewerbungsblog | Karriere Blog: Tipps zu Bewerbung, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch, Karriere machen

Bewerbungsblog | Karriere Blog von make-it-better: Tipps zu Bewerbung, Karriere, Vorstellungsgespräch, Lebenslauf, Karriere machen, berufliche Neuorientierung, Kündigung, Anschreiben, Lebenslauf, Vorbereitung Vorstellungsgespräch, Gehaltsverhandlung, Bewerbungsberatung, Bewerbungsunterlagen, Karriereberatung, Coaching für Selbstmarketing im Job, Karrieretipps, Prävention Burnout, Stressbewältigung, Work-Life-Ballance etc.

Nutzen Sie jetzt mein [ kostenloses Bewerbungsbuch ] mit seinen ganz praktischen Tipps und Bewerbungshilfen rund um die Bewerbung. Viel Erfolg beim Bewerben!


Bewerbungsblog | Karriere Blog:

Nach Tags gefiltert: berufliche neuorientierung berufliche veränderung bewerbungscoach coaching frauen karriere gehaltsgespräch jobsuche karriere kündigungsfristen lebenslauf loslassen tippsabsage nach vorstellungsgesprächabsagenabsolventenangstanschreibenantwortenantworten bewerbungsgesprächantworten im bewerbungsgesprächantworten im vorstellungsgesprächarbeitenarbeitgeberarbeitgeberbewertungarbeitnehmerarbeitsagenturarbeitslosigkeitarbeitsmarktarbeitsplatzarbeitsstellearbeitszeugnisarbeitszeugnissearbeitszufriedenheitaufbau lebenslaufaufstiegsmöglichkeitenauftritt berufausbildungsstelleaussetzerazubisbefristungberufberufliche herausforderungenberufliche neuorientierungberufliche perspektivenberufliche standortbestimmungberufliche umorientierungberufliche veränderungberuflicher werdegangberufsbezeichnungenberufserfahrungberufslebenberufsprofilberufstätigkeit im lebenslaufberufungbeste mitarbeiter verlierenbetriebsklimabewerbenbewerber coachingbewerbertrainingbewerbungbewerbung 50+bewerbung erstellenbewerbung nach entlassungbewerbung scheibenbewerbung schreibenbewerbung verfassenbewerbungs-portalebewerbungsanschreibenbewerbungsberatungbewerbungsbildbewerbungsbuchbewerbungscoachbewerbungscoachingbewerbungsfotobewerbungsgesprächbewerbungsgespräch führenbewerbungshilfebewerbungslagenbewerbungsportalebewerbungsportraitbewerbungsratgeberbewerbungsschreibenbewerbungstippsbewerbungstrainerbewerbungstrainingbewerbungsunterlagen erstellenbezahlungbild für bewerbungblackoutblockaden lösenburn outburnoutbusiness coachingchef werdencoachingcoaching bewerbungsgesprächcoaching vorstellungsgesprächcurriculum vitaecvdeligierendrucke recruitingeigene frageneinfühlungeinkommensverhandlungeinstellungsgesprächemotionenempathieemployer brandingentlassungentlastungentscheidungsfindungentspannenentspannungerfolgerfolg im beruferfolgreich bewerbenerschöpfungerwartungen von mitarbeiternfehlzeiten im lebenslauffirmenflexible arbeitszeitenfluktuation der mitarbeiterfragen im vorstellungsgesprächfreistellungfreudefähigkeitenführenführungführungsaufgabeführungskräfte coachingführungskräftenachwuchsführungsstilgefühlegefühle nach kündigunggehalt verhandelngehaltserhöhunggehaltsgesprächgehaltsverhandlunggeheime kraftquellengenerationswechselgesprächführungglaubenssätzegoogle for jobsgrafische bewerbunggrund zu wechselngründe jobwechselhaltunghohes engagementhypnosehypnose coachingimaginationinner kräfteinnere einstellungjobjobbörsenjobinterviewjobmessejobs findenjobsuchejobwechselkarrierekarriere coachingkarriere machenkarriereberaterkarriereberatungkarriereberatung für frauenkarrierecoachkarrieremessekarriereplanungkarriereschrittknow-howkontrollekosten bei kündigungkreative bewerbungkündigungkündigungsschocklebenlebenslauflebenslauf erstellenlebenslauf schreibenlebenslauf schreiben leistunglohnerhöhungloslassenlücke im lebenslauflücken im lebenslauflücken im lebenslauf füllenmachtmarketingmatchingmehr gehaltmehr gehalt fordernmentales coachingmentales trainingmentaltrainingmetasuchmaschinenmisserfolgmitarbeitermitarbeiter findenmitarbeiterbindungmitarbeitergewinnungmitarbeitersuchenachwuchsführungskraftneuer jobneustartnur absagen nach vorstellungsgesprächonline-bewerbungonline-bewerbungsformularonline-stellenbörsenoptimismusoutfitoutplacementoutplacement-beratungpassbild bewerbungperfekte bewerbungpersonal rekrutierungpersonalabbaupersonalbeschaffungpersonalerpersonalmarketingpersonalsucheperspektivlosigkeitpersönliche daten im lebenslaufpositive einstellungpositive haltungpositives denkenpotentialeprprobenprobezeitpräsentationpräventionprävention burnoutprüfungsangstrecruitingmesserecruitmentredeangst besiegenressourcenrichtig bewerbenrollenspielschamscheitern im bewerbungsgesprächscheitern im vorstellungsgesprächschlafstörungenschlechtes betriebsklimaschuldsehnsuchtselbsthypnoseselbstmarketingselbstvertrauenselbstverwirklichungsocial media bewerbungsocial media kanälesprechblockadestationen im lebenslaufstellenangebotestellenanzeigestellenanzeigenstellenanzeigenanalysestellenbörsenstellenmarktstellensuchestressstärken nutzentabellarischer lebenslauftippstipps vorstellungsgesprächtrainingtraining vorstellungsgesprächtrancetraumarbeitsstelletraumjobtrennungsprozesstypische fragen im vorstellungsgesprächumorientierungunternehmenverdeckter arbeitsmarktverkaufsgesprächversagen im vorstellungsgesprächversteckte potentialeveränderungvisualisierungvorbereitungvorbereitung bewerbungsgesprächvorbereitung vorstellungsgesprächvorstellungsgesprächvorstellungsgespräch führenvorstellungsgespräch richtig führenvorstellungsgespräch vorbereitenwahl des arbeitgeberswarum wollen sie wechseln?wechselgrundwechselmotivationwertesystemwertschätzungwutzeugnisse und zertifikatezufriedenheitzukunftzukunftsperspektivenzukunftsängstezuversichtzwischenzeugnisärgerüberlastungüberraschungübungübung bewerbungsgespräch Alle Artikel anzeigen

Wie Sie mit grafischer Gestaltung der Bewerbung punkten

Die Personaler haben nur wenig Zeit und müssen schnell viele Bewerbungen sichten. Im Durchschnitt schaut er nur 1-2 Minuten auf die Bewerbungsunterlagen eines jeden Bewerbers. Wenn er einen Berg an Bewerbungen vor sich liegen hat, aus denen er nur einige aussuchen soll, sortiert er unschöne Bewerbungen schnell aus, ohne zuvor den Inhalt betrachtet zu haben. Da wäre es doch gut, attraktiv hervorzustechen.

Bewerbung ist Werbung für Sie selbst. Das ist mit einem gelungenen Design möglich. Das bedeutet mit einem ansprechenden Bewerbungsdesign heben Sie sich positiv von der Masse ab.

 

Tipps, wie Sie ein perfektes Bewerbungsschreiben verfassen

Das Bewerbungsschreiben, auch Bewerbungsanschreiben oder Anschreiben genannt bereitet Bewerbern oft viele Schwierigkeiten. Das wichtigste Kriterium für ein erfolgreiches Anschreiben ist es, die Stellenanzeige gründlich zu lesen, zu analysieren und zu verstehen. Denn, das sind die Aufgaben, die Sie beim zukünftigen Arbeitgeber erledigen müssen.

Bild von loufre auf Pixabay

Anschreiben im Bewerbungsprozess immer noch sehr wichtig!

Für 62 Prozent der Personalverantwortlichen ist das Anschreiben immer noch ein sehr wichtiger Faktor in den Bewerbungsunterlagen, weil sie aus diesem herauslesen, wie sorgfältig sich Bewerber über die Stelle und das Unternehmen informiert haben. Der Personaler möchte wissen, welche Tätigkeiten Sie schon wie und für wen fertig gestellt haben.

Weiterlesen…

Was ist beim Schreiben einer Bewerbung zu beachten?

Erfolgreiche Bewerbung, Tipps Gerd Altmann auf Pixabay

Eine Bewerbung ist erfolgreich, wenn eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt. Das bedeutet, das Unternehmen hat Interesse an Ihrer Person und Ihrem Know-how gefunden.

Was macht eine erfolgreiche Bewerbung aus?

Nun sollte der Bewerbungsprozess starten. Doch welche Elemente gehören zu einer Bewerbung. Welche Schritte in welcher Reihenfolge sind sinnvoll, damit die Bewerbung perfekt wird? Denn bedenken Sie, es geht um Werbung also um positives Auffallen, um aus der Masse der Bewerber hervorzustechen. Wenn Sie die folgenden Aspekte beachten, sind Sie auf einem guten Weg zum neuen Job.

Worauf müssen Sie beim Bewerben achten?

  • Das Verfassen eines perfekten Bewerbungsschreibens stellt den aufwendigsten Teil einer Bewerbung dar.
  • Bevor Sie eine erfolgreiche Bewerbung schreiben, müssen Sie sich zuerst über Ihr Berufsprofil klar werden – welche Erfahrungen, Fähigkeiten, Know-how haben Sie?

    Weiterlesen…

Einfach perfekt bewerben – der ultimative Bewerbungsratgeber

Einfach perfekt bewerben von Igor Link auf Pixabay

Die Bewerbung per E-Mail oder Bewerbungsportal ist mittlerweile längst Standard. Doch das Bewerben ist in den letzten 10 Jahren immer komplexer geworden. Wie schreiben Sie die Bewerbung richtig? Wo finden Sie Stellenanzeigen? Wie erstellen Sie ein Berufsprofil? Was gehört in den Lebenslauf? Und wie bereiten Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch vor? In diesem Bewerbungsbuch finden Sie kompetente Antworten.

Wie Sie meine Erfahrung als Bewerbungscoach für Ihre Bewerbung nutzen können

In meiner Tätigkeit als Bewerbungscoach und Karriereberater erleben ich es oft, dass Fachkräfte und Führungskräfte eine gute Arbeit leisten, aber Schwierigkeiten haben, ihre Kenntnisse, ihr Engagement und ihre Erfolge in der Bewerbung optimal darzustellen.

Weiterlesen…

Tipps für die Online-Bewerbung: Wie Sie die Online-Bewerbungsformulare austricksen

Sie möchten sich bei einem Unternehmen bewerben, doch dies geht nur mit einer Bewerbung über ein Online-Bewerbungsformular – Bewerbungsportal? Was ist zu beachten? Welche Fallstricke gibt es?

Wie sich die Personaler die Arbeit erleichtern: Online-Bewerbungsformulare – Bewerbungsportale immer beliebter.

Immer mehr Firmen gehen dazu über, nur noch Bewerbungen über eigene Online-Bewerbungsformulare zu zulassen. Diese Bewerbungsportale sind firmeninterne Plattformen. Sie wurden programmiert, um für die Personalabteilung den Rekrutierungsaufwand zu minimieren und den Bewerbungsprozess zu beschleunigen.

Bei manchmal über 300 Bewerbern pro Stellenausschreibung ist der Wunsch nach Vereinfachung verständlich. Bewerber können schon im Vorfeld einer Software nach bestimmten Kriterien ausgesiebt werden, und der Rest an Bewerbern kann kategorisiert und direkt miteinander verglichen werden.

Weiterlesen…

Bewerbung: Für Azubis fällt Bewerbungsschreiben weg!

Verschwindet das Bewerbungsanschreiben komplett aus der Bewerbung?

Nicht für alle, sondern nur für die neuen Azubis der Deutschen Bahn, fällt mit dem nächsten Ausbildungsjahr die Forderung nach einem Bewerbungsschreiben oder Motivationsschreiben weg.

Die Anforderungen an die potentiellen Auszubildenden seien mit dem Anschreiben bei der Bewerbung zu hoch. Viele würden abgeschreckt, man wolle die Hürden senken. Hintergrund ist ein immer deutlich werdender Fachkräftemangel und die Sorge um geeigneten Nachwuchs beim Staatsbetrieb.

Weiterlesen…